Kontakt

Internationaler Bauorden
Schützenstr. 1
67061 Ludwigshafen
Tel. 0621/6355 4946
Fax 0621/6355 4947
info[at]bauorden.de

Geschäftsführung

Peter Runck (55) stammt aus der Südpfalz und ist seit 2001 Geschäftsführer beim Internationalen Bauorden. Er ist Diplom-Sozialpädagoge (FH) und arbeitete zuvor im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg, beim Landesverband Deutscher Sinti RLP sowie bei der Stadtverwaltung Ludwigshafen in der Jugendförderung und im Kulturbüro. Ehrenamtlich war er viele Jahre in der kirchlichen Jugendarbeit aktiv und engagiert sich heute als Vorstandsmitglied im Kulturverein Rhein-Neckar e.V.  Beim Bauorden ist Peter Runck insbesondere für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen sowie für den Kontakt zu den Projektpartnern des IBO verantwortlich.

 

„Beim Bauorden gibt es Platz für Ideen, man trifft viele tolle engagierte junge Menschen, freut sich über die Begegnungen mit den Spendern und kann mit den Baucamps wichtige und notwendige soziale Projekte sinnvoll unterstützen. Ich arbeite gerne für den Bauorden.“  

info[at]bauorden.de
 
 

Referenten für die Baucamps (In- und Ausland)

Tereza Tomančáková (31) kommt aus dem nordöstlichen Teil Tschechiens. Vor acht Jahren hat sie in Konstanz ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert und seitdem lebt sie in Deutschland. Sie studierte Russisch, Polnisch und Publizistik in Mainz und hat ein Auslandsemester in Russland und Praktika in Polen und der Ukraine absolviert. Den Bauorden kennt sie seit 2002, als sie an ihrem ersten Baucamp teilnahm. Es folgten weitere Baucamps in den nächsten Jahren sowie ein längerer Freiwilligendienst beim Bauorden. Nach einer Weltreise und einem Jahr in Berlin ist sie nach Ludwigshafen gezogen und ist beim Bauorden für die Organisation der Baucamps im Ausland zuständig.

 tomancakova[at]bauorden.de 

Frau Tomančáková ist zur Zeit in Elternzeit!

 

 

 

 Johanna Affeld (29) kommt ursprünglich aus Magdeburg und engagierte sich bereits in ihrer Schulzeit in einer evangelischen Jungen Gemeinde. Ihr erster Kontakt mit internationalem Austausch kam durch ein Praktikum in einem bulgarischen Kindergarten zustande. Nach zwei Freiwilligendiensten in einem soziokulturellen Frauenzentrum und in einem Verein für Kinder- und Jugendbildung studierte sie Ostslavistik und Kulturen Mittel- und Osteuropas in Leipzig und Berlin. Im Rahmen des Studiums absolvierte sie verschiedene Seminare und Praktika in Russland, Belarus und Polen. Nach Ende des Studiums folgte ein längeres Praktikum im Kulturmanagement in Bulgarien, wo sie auch Deutsch als Fremdsprache unterrichtete. In ihrer Freizeit besucht sie gern Museen und interessiert sich für Film- und Comicgeschichte.Beim Bauorden ist Johanna Affeld für die Organisation der Baumcamps in Deutschland sowie im Ausland zuständig und zog hierfür von Berlin nach Mannheim.

 

affeld[at]bauorden.de

 

 

 

Valentyna Sobetska (46) kommt aus dem ukrainischen Novograd-Volinskij. Nach einer Ausbildung als Buchhalterin studierte sie in Kiev Management und arbeitete als Hausverwalterin. Sie hat Fortbildungen im Bereich Abenteuerpädagogik absolviert. Beim Bauorden begleitet sie Freiwillige aus Mittel-und Osteuropas bei den Bauwochen in Deutschland. Hobbies: Pilze suchen und finden.

sobetska[at]bauorden.de

 

Kontakt - Sitemap - Impressum